Menü
Avatar von IzAqOZ3far
  • IzAqOZ3far

374 Beiträge seit 26.01.2014

OT: Heise verzögert Seitenladen bei Adblocknutzern absichtlich um 1s (Kameleoon)

Heise verwendet seit einigen Monaten Kameleoon, so ein Tracking- bzw. A/B-Testing-Script. Bei Adblocknutzern (also wenn die Tracking-Anfragen geblockt werden), verzögert das Script absichtlich das Rendern der Seite um 1000ms.

Ausschnitt aus dem Quelltext (Inlinescript) der heise.de-Startseite:

var kameleoonLoadingTimeout = 1000; // ... window.kameleoonDisplayPage = function(fromEngine) { if (!fromEngine) { window.kameleoonTimeout = true; } if (kameleoonStn.parentNode) { kameleoonStn.parentNode.removeChild(kameleoonStn); } }; window.setTimeout(function() {}, 25); window.kameleoonDisplayPageTimeOut = window.setTimeout(window.kameleoonDisplayPage, kameleoonLoadingTimeout);

Zusätzlich kommt noch hinzu dass nach den 1000ms der Browser erst das eigentliche Rendern beginnt, was auch nochmal einiges an Zeit braucht.

Derartige Scripts die das Anzeigen der Inhalte bei Adblock-Nutzern verzögern setzen mittlerweile leider einige Websites ein.
In Firefox mit uBlock Origin behebt das folgender Filter (in Chromium geht der folgende Filter leider nicht):

heise.de##script:contains(kameleoon)
Bewerten
- +
Anzeige