Menü
Avatar von Betonpapagei
  • Betonpapagei

mehr als 1000 Beiträge seit 18.11.2011

Re: Mir fehlt die Zahl der Entwickler.

Du sagst ja schon: Milchmädchenrechnung. Mein Einwand an dieser Aufstellung wäre, dass der App Store ja nicht mit 540.000 Entwicklern gestartet ist.
Für eine halbwegs gültige Ermittlung müsste man der Verlauf der Entwicklerzahlen über die Jahre mit dem Verlauf der Ausschüttungen verrechnen. Werbeeinnahmen tauchen auch nicht auf und Entwickler, die nur kostenlose Apps ohne Werbung reingestellt haben, müsste man ausklammern.
Es gibt auch ohne Ende Entwickler, die für Unternehmen entwickeln, dafür vom Unternehmen bezahlt werden, wobei die Apps widerum kostenlos im Store sind.

Viele Variablen. Zu viele, um eine Verlässliche Aussage über den Durchschnittsverdienst einzelner Entwickler zu treffen.

Bewerten
- +
Anzeige