Menü
Avatar von DrMickey
  • DrMickey

2 Beiträge seit 19.12.2015

Völlig überbewertet

Swift braucht kein Mensch. Es ist mittlerweile meiner Ansicht nach noch nicht mal mehr einfacher zu lernen als Objective-C.

Gut, man hat jetzt weniger eckigen Klammern, aber dafür gast schon Buchstabensuppen durch die ganzen optionals, etc. Von den UTF8-Literalen für Farbe, Emojis und anderen Krankheiten mal ganz abgesehen.

Wenn man im Jahre 5 der Entwicklung einer Sprache mal kurzerhand die ganzen String-Abstraktionen neu baut, lässt das nichts gutes für die Zukunft erahnen.

Ich rate weiterhin jedem zu Objective-C – auch und gerade für neue Programme.

Bewerten
- +
Anzeige