Avatar von Fahim
  • Fahim

mehr als 1000 Beiträge seit 28.10.2007

Re: Es nützt nichts wenn man lehrbuchmäßig mit Grobentwurf, Feinentwurf ...

Grober_Unfug schrieb am 14.11.2017 10:19:

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das besser läuft als endlose agile Projekte, deren Code infolge während der Implementierungsphase geänderter Ansprüche schnell unwartbar wird.

Bei mir sah es anders aus, auch mit Kollegen die nicht von der Uni sondern der FH kamen und sich nicht richtig ausdrücken konnten. Beispielsweise sollte ein Gültigkeitsdatum (gültig ab ...) implementiert werden, was ich auch machte, dann zeigte sich das stattdessen ein Haltbarkeitsdatum/Verfallsdatum (gültig bis ...) gemeint war. Und nun heißt das Haltbarkeitsdatum/Verfallsdatum immer noch Gültigkeitsdatum in der Firma.

Bewerten
- +