Menü
Avatar von dkf65
  • dkf65

mehr als 1000 Beiträge seit 08.12.2006

Nur ein aufgemotzter Editor mit Compilierungshilfe

Kein Designer, kein Debugger (noch nicht für .NET), kein Forms, ...

Gedacht für ASP.NET und nicht für "native" Programme. Der Editor ist zudem Ordner-bezogen für seine Dateien und nicht projektbezogen wie das klassische VS.

Der Editor ist zudem noch als lokale Web-Anwendung. Keine native Umsetzung auf dem Zielsystem, so dass er enorme Resourcen verbraucht, effektiv langsam ist und nur sehr eingeschränkten Zugriff hat.

Ehrlich: ich kann nicht nachvollziehen, warum so getan wird, als hätte MS was besonderes geschafft. Man muss schon sehr rosa Brille tragen um es so zu sehen oder man hat sich "Core" noch gar nicht angesehen oder nicht richtig zugehört.

Bewerten
- +
Anzeige