Menü
Avatar von theuserbl
  • theuserbl

mehr als 1000 Beiträge seit 06.12.2004

Visual Studio Code wird wohl OpenSource werden

Und zwar, sobald VSC in der Final verfügbar ist.
Wie ich daraus komme?

Naja, es schien mir schon etwas seltsam, daß Microsoft auf OpenSource-Softwae von anderen (Atom und Electron von GitHub Inc) und von sich selber (Roslyn) setzt und ein Produkt erstellt, das nicht OpenSource ist und nicht wesentlich besser als bestehende OpenSource-Lösungen.

Aber nun habe ich das Programm gestartet und im Menü des Programms, gibt es folgende große Menüpunkte: "File", "Edit", "View", "Goto" und "Help".
Und unter "Help" sind die Einträge:

Show Welcome
Documentation
---
Join us on Twitter
Request Features
Report Issues
---
View License
Privacy Statement
---
Release Notes
---
Updates not Available
---
About

Wenn man "About" anklickt, wird unter Linux ein Dialog-Fenster mit folgendem Text angezeigt:

Visual Studio Code

Version 0.1.0
Commit
d13afe1d79d653768ec4173538894b17a331cd29
Shell 0.22.3
Renderer 41.0.2272.76

Die Einträge "Documenation", "Joind us on Twitter", "Request Features", "Report Issues", "View License", "Privacy Statement" und "Release Notes" sind bisher alle ohne Funktion!

Auffalend hierbei:
Die Commit-Nummer d13afe1d79d653768ec4173538894b17a331cd29 sieht auffallend nach einer GitHub-Commitnummer aus.
"Request Features" und "Report Issues" erinnert an GitHubs "Issues" und "Pull requests" -Bereich. Möglicherweise werden in Zukunft die Menu-Einträge beim Draufklicken ein Browserfenster öffnen, in dem die entsprechenden Bereiche bei GitHub geöffnet werden.
Das hieße aber, daß VSC auf GitHub gehostet wird.
Und da kommen wir zu dem Punkt, daß sich beim Menu-Punkt "View License" auch kein Fenster mit einer Lizenz öffnet. Möglicherweise weil die derzeitige Lizenz nicht die letztendliche Lizenz ist.
Ich vermute ja eher, daß VSC in Zukunft - genauso wie Atom, Roslyn, corefx, etc. - unter der MIT-Lizenz stehen wird.

Vermutlich enthält VSC derzeit auch noch Code von Drittanbietern, der nicht OpenSource ist und erst ersetzt werden muß.

Das sind zwar alles nur Vermutungen. Aber doch mit sehr großen Hinweisen, die die Vermutungen untermauern.

Grüße
theuserbl

Bewerten
- +
Anzeige