Menü
Avatar von Bitcoin-Millionär
  • Bitcoin-Millionär

mehr als 1000 Beiträge seit 16.12.2013

Die Katze im Sack

Docker-Images sind meist die Katze im Sack.
Während ich bei z. B. dem Debian Repository den Debian Leuten vertrauen muss und für eine aktuelle Docker Installation unter Debian den Docker Leuten muss ich bei einem Docker-Container dem Container-Hersteller vertrauen. Ein Container ist meist ein "dunkler Blob", den niemand, der ihn einsetzt, kontrolliert. Ideal für Malware-Einschleuser und spitzelgeile Staatsorgane. Docker ist total praktisch - aber an der Vertrauenswürdigkeit müssen sie noch arbeiten.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (15.12.2018 09:16).

Bewerten
- +
Anzeige