Avatar von Bruder Peer
  • Bruder Peer

mehr als 1000 Beiträge seit 13.10.2004

Bitte nicht so einseitig ad hominem "argumentieren"

Oben stand noch "dumme Cowboys", was noch die Möglichkeit ließ, dass es auch nicht-dumme Cowboys gibt.

Unten stand dann aber "die Cowboys", was alle in einen Topf schmeißt und somit ein pauschalisierendes Vorurteil zeigt und schürt.

Das muss nicht sein.

Cowboy kann auch ein Herdehüter sein, nicht alle sind blöde Ballermänner.
Verteidigung kann hilfreich sein.
Christliche Einstellung auch.
Pragmatismus auch.

Es kommt immer darauf an, wie jeder EINZELNE das lebt und umsetzt, vor allem, wenn man dabei eine menschliche Mitte bewahrt oder sucht / wiederfindet.

Niemand ist perfekt, und jede Qualität kann durch Maßlosigkeit / Übertreibung zum Monstrum werden. Und umgekehrt auch wieder zur Ausgewogenheit zurückfinden, wenn man sich (und leider oft auch anderen) genug den Kopf gestoßen hat.

Bewerten
- +