Avatar von Bruder Peer
  • Bruder Peer

mehr als 1000 Beiträge seit 13.10.2004

Re: Bitte nicht so einseitig ad hominem "argumentieren"

Sicher, wir müssen endlich anfangen, die Systemreligionen durch gelebte Liebe zu ersetzen.

Aber das kann man nicht pauschal an Etiketten wie "USA", "Cowboy" oder "blöd" festmachen, denn Liebe leben können nur Menschen, also Individuen.

Ein System ist nur ein intellektuelles Konstrukt, aber das Leben und somit auch Liebe ist immer mehr und viel weiter gefasst als alles, was Menschen meinen, mit ihrem Geist umfassen zu können.

Daher passen diese Etiketten nicht und nähren Vorurteile, außer wenn man mit "blöder Cowboy" ausdrücklich etwas generisches meint, also etwas, was es auch bei den nicht-USAlern finden kann, z.B. bei Chinesen, Indern, Deutschen, Moslems, Buddhisten, Heiseschreibern und letztlich bei jedem Menschen, d.h. auch in sich selbst, sodass man schlussfolgert, dass der Cowboy, ob blöde oder nicht, zuallererst in sich selbst gewandelt werden will.

Bewerten
- +