Avatar von Märchenprinz aus der Provinz
  • Märchenprinz aus der Provinz

mehr als 1000 Beiträge seit 02.10.2017

Hat der F# Entwickler wie der COBOL Entwickler auch 9 Jahre damit entwickelt ?

Mit der Grafik komme ich nicht zurecht.

Entwickelt die Fachleute unter F# tatsächlich seit 9 Jahren mit F#, oder hatten die zuvor eine andere Programmiersprache verwendet und ... wie lange entwickeln die damit schon? Und wie lange wird der damit noch entwickeln (etwa wenn der Hype verfolgen ist)

Sind die Aussagen mit Klo-sure und F# wirklich mit dem COBOL Entwickler vergleichbar, der seit 10 Jahren oder mehr tatsächlich nur mit dieser eigentlich toten Sprache entwickelt?

Außerdem fehlen in dem Diagramm wohl drei Vertreter der wichtigster Business Programmiersprachen:
1) ADAP: uuuuh SAP übersehen
2) APEX: hoops Salesforces
3) ADA(PL/SQL): ohhh Oracle gibt es auch noch

Welche Einkommen werden hier zugrunde gelegt. Ein Sprache wie JAVA wird ja mittlerweile auch in Indien sehr rege angewendet. Werden hier Gehälter vermischt, oder wäre es nicht besser gewesen, diese in das Verhältnis zur Kaufkraft dort zu setzen.

Und last not least, sind die gemachten Aussagen überhaupt echt oder gar repräsentativ? Oder waren das mit Closure und F# doch nur die 3 Entwickler, die von erwarteten Einnahmen sprachen. Gerade Stellen mit den Shooting-Star-Sprachen sind ja eher rar angeboten.

Ey Heise, ein bisschen mal solche nichtssagenden Diagramme hinterfragen!

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (14.03.2018 06:12).

Bewerten
- +