Menü
Avatar von CS42
  • CS42

8 Beiträge seit 29.05.2016

Re: Verwendbarkeit der QIODevice-Klasse in Qt 6.0

DanielSt schrieb am 03.01.2018 12:22:

Gibt es Pläne für eine Neustrukturierung der Klasse, oder was ist damit gemeint?

Heise hat das wohl vom Phoronix-Artikel einfach abgeschrieben - und dort steht:

From the QtCS'17 event a few months back as well as digging through bug/feature reports, there are already some ideas of what to expect from Qt moving forward:

Der Autor bei Phoronix hat ein paar Wikis und Mailinglisten durchkramt und dann stichpunktartig erwaehnt, was er dort gefunden hat. Heise hat daraufhin diesen Artikel geschrieben, vollstaendig basierend auf dem Phoronix-Artikel, und diesen Punkt nur mit erwaehnt - und dabei halt noch zusaetzlich die Doku zur Klasse verlinkt, ohne wirklich zu recherchieren, was genau damit gemeint ist. (Es haette dem Heise-Autor zumindest auffallen koennen, dass die Qt5-Doku die er/sie verlinkt hat, bereits Qt5-Doku ist, und der Satz im Artikel daher nicht viel Sinn ergibt.)

Ich vermute mal, der Phoronix-Autor hat die Infos von dieser Wiki-Seite https://wiki.qt.io/Qt_contributors_summit_2017_Program#QtCore_discussion bekommen. Anscheinend geht es um Verbesserungen der QIODevice-Klasse, ohne, dass man im Wiki grossartig Details nachlesen kann dazu, vermulich weil die Diskussion nicht stattgefunden hat; im Protokoll https://wiki.qt.io/QtCS2017_QtCore wird das naemlich nur als "Suggested Topic" erwaehnt, aber nie was dazu geschrieben. (Und die komplette Sitzung zu QIODevice, die in der Agenda reserviert war, siehe die erste verlinkte Wiki-Seite, hat gar nicht stattgefunden.

Meine Vermutung ueber den Ablauf:

1. Es war eine Diskussion um Verbesserungen zur QIODevice-Klasse auf der Agenda bei einem Meeting der Qt-Entwickler.

2. Im Meeting sind die Leute gar nicht dazu gekommen, das zu diskutieren - zumindest nach dem, was im Wiki steht.

3. Der Autor von Phoronix sammelt stichpunktartig einfach alles, was jemals auf der Meeting-Agenda stand, in einem Artikel, was fuer Qt6 alles diskutiert wurde, ohne, dem wirklich hinterherzurecherchieren, was davon tatsaechlich zur Sprache gekommen ist und worum es genau ging. (Uebrigens: der Phoronix-Artikel liest sich fuer mich wie ein Lueckenfueller-Artikel/Zusammenfassungsartikel von vorigen Artikeln; wenn man den genau liest, gibt es kein aktuelles Ereignis, was zu diesem Artikel gefuehrt hat.)

4. Ein Heise-Autor sieht den Phoronix-Artikel und denkt sich, oh, da koennte ich darueber berichten (obwohl das wie gesagt eher ein Fueller-Artikel als wirkliche News waren) und krallt sich ein paar von den Stichpunkten dort, die fuer ihn/sie am interessantesten klingen. Zu einem dieser Stichpunkte, QIODevice, sucht er/sie sich noch einen Link zur Doku der bisherigen Klasse heraus.

Wie man diesen Ablauf nun am besten interpretieren soll, ueberlasse ich dem Leser. ;-)

Bewerten
- +
Anzeige