Avatar von Dve
  • Dve, Daniel Remmel

585 Beiträge seit 02.12.2004

Re: Sensoren/Aktoren Anbindung?

Manto82 schrieb am 08.12.2017 08:05:

Die Idee auf etwas wie OpenHab und oder CCU2 umzusteigen war sehr schnell da.

Tipp: Hol Dir gleich zwei Raspberrys und das Homematic Funkmodul (also einen für OpenHab und einen für Homematic). Das ist zwar nicht billiger, aber etwas performanter. Die CCU2 ist nicht wirklich flott, wenn Du viele Geräte laufen hast (falls Du Dir doch eine CCU2 holen willst, sag bescheid, ich verkaufe meine gerade ;)

Verstehen die beiden sich? Wenn ich an der CCU2 die Heizung (als Beispiel) auf 20° stelle, erkennt und übernimmt OpenHab das? Ebenso andersherum?
Oder greift hier das Highlander Prinzip - es kann nur einen geben.

Ja, klappt einwandfrei. Ich nutze Homematic nur als Zentrale und steuere alles über OpenHab.

Weiterhin würde ich OpenHab mit iobroker verwenden wollen um es über Alexa steuern zu können.

Wo liegt da der Vorteil? Würde da eher OpenHAB nutzen, das hat zwar eine steile Lernkurve, aber damit kannst Du zig verschiedene Systeme einbinden (bei mir gerade: Tradfri, Hue, Homemtic, Harmony, Fritz)

Gruß, Dave

Bewerten
- +