Menü
Avatar von Darmatmung
  • Darmatmung

78 Beiträge seit 26.01.2015

Sprachen die an Unis entwickelt wurden taugten noch nie was in der Praxis

Da hat mal wieder so ein Sprachtehoretiker der Rappel gepackt und meinte er müsste jetzt den Grossen Wurf abliefern mit dem alles erschlagen wird, vornehmlich die Typen aus der funktionalen Ecke die bis heute nicht verkraften können dass ihr Konzept in der Praxis kein Schwein interessiert. Im Bereich KI sind sind sie gescheitert, dann haben sie jahrelang überlegt wo sie den Mist doch noch irgendwie an den Mann/Entwickler bringen können, irgendwann haben sie das Web entdeckt als der KI-Zug endgültig abgefahren war, dann kamen erste Experimente wie Clojure, Scala und der ganze andere Müll der theoretisch ganz toll ist, 100 neue dolle Konzepte beinhaltet aber in der Praxis weit aus weniger eine Rolle spielen geschweige denn Helfen, die ganzen Versprechen die seit ewigkeiten aus der funktionalen Ecke kommen werden in der Praxis nicht eingehalten. Jetzt ist mal wieder eine Generation von Jungentwickler darauf aufgesprungen die die alten Hypes darum nicht kennen und miterlebt hatten. Irgendwann verschwindet der funktionale Müll dann wieder in der Versenkung bzw. fasst nicht richtig Fuss, die grosse Revolution bleibt aus, das gebe ich schriftlich.

Bewerten
- +
Anzeige