Menü
Avatar von Angry Old Man
  • Angry Old Man

mehr als 1000 Beiträge seit 24.07.2011

Alan Kay über kurzfristige "Lösungen"

https://queue.acm.org/detail.cfm?id=1039523

Perl kriegt auch sein Fett weg.
Aber das ist ein allgemeines offenes Problem:
Schnelle Lösungen und Overkill im Hinblick auf erhoffte "Erleichterungen in der Zukunft" stehen miteinander im Widerstreit. Wie verhält man sich diesbezüglich schlau? Wie vermeidet man das Überhandnehmen von Problemen, von denen man nur weiß, daß sie aus der Herangehensweise heraus entstehen, aber nicht, was ihre jeweilige Natur ist (denn die kann von Fall zu Fall ganz unterschiedlich sein)?

"The right thing" vs. "Less is more" .... vermutlich paßt keins von beiden so recht. Aber was würde passen? Gibt's da überhaupt was?

Bewerten
- +
Anzeige