Ansicht umschalten
Avatar von ukimiku
  • ukimiku

26 Beiträge seit 14.05.2010

Playstation-3-Emulator ist im Heimbereich noch Zukunftsmusik

Die Playstation-3-Architektur unterscheidet sich beträchtlich von der eines Intel-PCs: Der Cell-Prozessor der Playstation 3 besteht aus 9 Prozessoren, von denen jeder mit 3,2 Ghz getaktet ist. Davon sind 8 aktiv (einer ist Fertigungsreserve). Jede der 8 aktiven CPUs/Kerne war aufgrund der Power-PC-Architektur mit RISC-Befehlssatz ungefähr 1,5 bis 2-mal so effizient wie ein Intel-Kern mit derselben Taktfrequenz.

Das ergibt insgesamt eine heftige Rechenpower von maximal 230 GFlops (zum Vergleich: die Playstation 4, an sich ein mediokrer Desktop-PC, kommt auf maximal 112 GFlops, ist also nicht einmal halb so schnell. Das jetzige Spitzenmodell von Apple (Mitte Mai 2015), der Mac Pro 6-core mit bis zu 8 (Intel-)Kernen à 3.0 Ghz kommt kaum an die Playstation 3 heran. Die Playstation 3 war seinerzeit so schnell, dass damit komplexe technische Simulationen rechenbar wurden, so dass die PS3 zur "Waffe" erklärt wurde, die nicht exportiert werden durfte).

Auch die Grafikeinheit der PS3 braucht nach 8 Jahren den Vergleich mit derzeitigen High-End-Desktop-PCs nicht zu scheuen: 1.8 TFlops Fließkomma-Leistung. Der 6-core Mac Pro kommt auf 2.2 TFlops, ist also - nach Jahren - gerade gleichauf mit der PS3. So eine Powermaschine wie die PS3 lässt sich auf einem normalen Desktop-PC wahrscheinlich erst in vielen Jahren emulieren. Der Risc-Befehlssatz ist komplett anders (und viel effizienter) als jener der vergleichsweise schnarchnasigen Intel-CPUs, und ich schätze, dass ein PC, der eine PS3 emuliert, mindestens 3- bis 5-mal so schnell sein müsste wie eine Playstation 3. Das wären dann in etwa 24 bis 50 jetzige High-End-Kerne oder dereinst zu entwickelnde neue Prozessortypen.

Nebenbei: Könnten die Softwarefirmen genügend Ressourcen für die PS3 abstellen, so wäre die Konsole heute noch schneller als die PS4 bei vielen Spielen. Aber emulieren lässt sich so etwas heute nur von speziellen Workstations oder eben Großrechnern.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (26.05.2015 18:59).

Bewerten
- +
Ansicht umschalten