Avatar von MetaCircularEvaluator
  • MetaCircularEvaluator

mehr als 1000 Beiträge seit 20.03.2015

Re: Teilweise nachweislich Schwachsinn

kmueho schrieb am 14.02.2020 23:39:

Hallo angelagebriel2,

wieso muss eigentlich immer gleich draufgehauen werden, wenn es etwas zu kritisieren oder zu verbessern gibt ("Schwachsinn")?

Geht das nicht auch etwas freundlicher?

Wem gegenüber? Der Aussage? Wenn er das gesagte für Schwachsinn hält, kann er das ja wohl sagen. Er war dem Autor gegenüber nicht unfreundlich. Nur dessen Aussage (ein lebloses, und in dem Fall sogar rein imaginäres "Ding") wurde kritisiert. Einem "Ding" gegenüber kann man nicht unfreundlich sein. Das geht nur gegenüber Menschen.

Ich finde die Verrohung - gerade in Webforen - sehr bedauernswert.

Welche Verrohung?

Wie viel schöner wäre es, wenn sich alle in konstruktiver Weise an einer Diskussion beteiligen.

War doch eine mehr oder weniger konstruktive Kritik. Er hat klar gemacht, welche Teile des ursprünglich behaupteten er für Falsch hält.

Auch wenn ich jetzt wiederum glaube, dass sie beide zum Teil falsch liegen.

Jeder kann noch etwas dazulernen. Auch du!

Eben! Da kann man aber auch nur drauf hoffen, dass irgendwer einen freundlicherweise darauf aufmerksam macht, wenn man Schwachsinn verzapft.

Bewerten
- +