Menü
Avatar von Pelegrine
  • Pelegrine

434 Beiträge seit 18.09.2000

Unter wheezy nicht /etc/fail2ban/jail.d/samba.conf nutzen ...

... da zumindest bei unserer raspbian-Installation /etc/fail2ban/jail.d/samba.conf nicht berücksichtigt wurde.

Also den Eintrag

[samba] filter = samba enabled = true action = iptables-multiport[name=samba, port="135,139,445,137,138", protocol=tcp] mail[name=samba, dest=afp-adm@ruhr-uni-bochum.de] logpath = /var/log/syslog # #Schon der erste Versuch ist strafbar maxretry = 1 # #Schaut sich immer die letzen 10 Minuten an findtime = 600 # #Ban für einen ganzen Tag bantime = 86400

an das Ende von /etc/fail2ban/jail.conf eintragen - hier läuft es dann :)

Gruß

Bewerten
- +
Anzeige