Avatar von KleinerAdmin2
  • KleinerAdmin2

86 Beiträge seit 07.03.2013

Fehler in Formel!

Sehr geehrter Herr Schmidt,

in Ihrem Tafelbild und hat sich in der letzten Zeile leider ein Fehler eingeschlichen, wodurch auch die Formel im Text fehlerhaft ist (es wurden die Striche vergessen). Es muss heißen:

Chiffre-Text:
1) A' = A x k
2) B' = B x k

Angriff:
A' x B'...... = (A x k) x (B x k)
................ = A x (k x k) x B ---------- k x k = 0, Bitfolge XOR mit sich selbst ist Null
................ = A x B
A' x B' x B = A -------------------------- B' x B ist ja quasi der Schlüssel, s.u. 2)

Viel einfacher kommt man aber durch einfaches Einsetzen zum Ziel, indem man 1) nach A und 2) nach k umformt und dann 2) in 1) einsetzt.
1) A = A' x k
2) k = B' x B

2) in 1) A = A' x B' x B

Im Klartext heißt das:
ist eine Zeichenkette und ihre mit XOR verschlüsselte Fassung bekannt (B und B'), kann ich jederzeit den Schlüssel ableiten. In Folge sind alle mit diesem Schlüssel verschlüsselte Zeichenketten (A') entschlüsselbar. Der Angriff besteht streng genommen nicht aus Anwendung dieser (eher trivialen) Mathematik, sondern im Triggern des wiederholten Verbindungsaufbaues / Datentransfers unter Verwendung des gleichen Schlüssels. Dadurch können bekannte Elemente und ihre verschlüsselten Pendants bestimmt werden und damit der Schlüssel.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (20.10.2017 16:25).

Bewerten
- +
Anzeige