Avatar von Mrothyr
  • Mrothyr

mehr als 1000 Beiträge seit 01.06.2001

Re: AUCH Microsoft hat Gesetze zu beachten!

st.sch. schrieb am 18.03.2020 23:14:

weshalb es völliger Unsinn ist zu behaupten MS könne in seinen Produkten tun was ihm beliebt:

"Selbstverständlich steht es Microsoft frei, den Funktionsumfang seiner Produkte nach Belieben festzulegen."

Benenne ein Gesetz, das Microsoft zwingt, "Enterprise-Funktionen" in jeder Version unterzubringen.

Nicht daß ich das richtig finde, was Microsoft hier macht. Aber der Gesetzgeber drückt sich schon seit Jahren darum, Microsoft zu zwingen, alle relevanten Sicherheitsfunktionen in jeder Softwareversion freizugeben. Siehe Ausführungsrichtlinien bzw. Applocker. Und während sich unsere Digitalbeauftragte über Flugtaxis auslässt oder jetzt auf der Cancel-Culture-Welle mitschwimmt kann man sich halt nicht um die Absicherung des digitalen Ökosystems kümmern. Interessiert ja nicht, wenn Privatrechner oder Rechner in KMUs zombifiziert werden, ist ein PAL für Politik und Industrie...

Bewerten
- +