Menü
Avatar von Gurkenstein
  • Gurkenstein

mehr als 1000 Beiträge seit 18.07.2006

Nur im Acrobat Reader?

Inzwischen ist in IT-Kreisen bekannt, daß Adobe Acrobat und Adobe Acrobat Reader in egal welcher Version immer wieder Sicherheitslücken haben, die gepatcht werden müssen.Vielleicht liegt es ja an der Verbreitung, daß sich Kriminelle immer wieder auf diese Produkte einschießen.
Mich würde mal interessieren, ob der Angriff in Apples Quick Look oder in Foxit Reader oder einem anderen PDF Reader funktioniert.

Inzwischen ist das PDF-Format auch etwas überstrapaziert. Wenn es Dokumente überall gleich anzeigt ist es gut. Aber jetzt soll es die eierlegende Wollmilchsau sein: 3D-CAD, Videos, JavaScript und Excel, so langsam soll alles darin eingebettet auch noch funktionieren, ausfüllbare Formulare... So wird eine Anwendung zu einem Sub-Betriebssystem, aber auch unübersichtlich und voller Angriffspunkte. Vielleicht sollte man für ausführbare Strukturen ein neues von vorn herein mit Sicherheit definiertes Datenformat schaffen, wenn man es denn braucht. Ein Datenformat, das zur Langzeitdatenspeicherung und -kompatibilität entwickelt wurde, ständig zu modifizieren, widerspricht seinem Zweck.

Bewerten
- +
Anzeige