Avatar von dreael
  • dreael

327 Beiträge seit 09.07.2005

Re: Microsoft selber nicht betroffen

Also im Linux-Bereich gibt es aus genau diesem Grund das bekannte

fs.protected_hardlinks=1

=> So etwas sollte sich Microsoft auch überlegen. Am besten auch mittels HKLM-Registry-Eintrag ein- und ausschaltbar.

Bewerten
- +
Anzeige