Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Trollala
  • Trollala

588 Beiträge seit 13.04.2011

Das übliche Problem

Viele Firmen scheinen das mit dem Datenaustausch immer noch nicht im
Griff zu haben. Z.B. praktisch alle Firmen, mit denen ich selbst als
Geschäftspartner oder Dienstleister zu tun hatte, haben mindestens
einen solchen FTP-Zugang, mit dem wechselnd vertrauliche Daten
ausgetauscht werden.

Manchmal sind das sogar relativ sensible Finanzinformationen.

Was mich persönlich ärgert, ist, dass auf Grund von Denkfaulheit oder
fachlicher Unfähigkeit grundsätzlich immer nur ein einziger
FTP-Account eingerichtet wird - für alle denkbaren Problemfälle und
alle Kunden bzw. Dienstleister gleichzeitig - und dass anderes als
FTP gar nicht geht.

Ich kann jetzt ad hoc wieder wieder in eine bestimmte Richtung
schielen und mich fragen, ob die Entwicklerin Fr. K. von unserem
Dienstleister D.C. eigentlich überhaupt weiß, was Protokolle
sind. :-(
Bewerten
- +
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Anzeige