Menü
Avatar von killingfields
  • killingfields

mehr als 1000 Beiträge seit 20.06.2001

Re: völlig falscher Ansatz, immer dem User die Schuld zu geben....

writing schrieb am 06.12.2018 14:08:

Endlich das System so aufbauen, das man eine Mail nicht mehr unter einem anderen Namen schreiben kann. Wieso ist es technisch immer noch eine Leichtigkeit, fremde Mailadresse zu benutzen. Warum ist das System von anno 1970-80er..immer noch unverändert aktiv?

Du willst mittels Technik in der virtuellen Welt etwas verhindern, was in der realen Welt seit Erfindung der Briefpost nicht verhindert werden konnte. Egal wie sehr sich Könige, Fürsten und Staaten diesbezüglich auch bemühten, der Absender ist und bleibt fälschbar und das ist auch gut so. Es sei denn Du willst Verhältnisse wie in Orwells 1984.

Denn merke die Sicherheit des einen ist die Freiheit des anderen. Nimm die Flugblätter der Weißen Rose. Letztendlich waren diese Flugblätter auch nichts anderes als ein Newsletter, wie er heute von Firmen per Mail versendet wird. Wer wäre bereit gewesen zum Widerstand gegen das NS Regime aufzurufen, wenn auf jedem Flugblatt der eigene Name im Klartext gestanden hätte?

Bewerten
- +
Anzeige