Menü
Avatar von Furgas
  • Furgas

mehr als 1000 Beiträge seit 08.08.2007

@heise: Ein Wurm ist kein Trojaner

Zitat: "Schaut man sich den Infektionsweg des neuen Trojaners an, wird deutlich, dass der Schadcode um einiges raffinierter ist als die ursprüngliche Goldeneye-Familie. Nicht nur, dass die Entwickler die wurmartige Verbreitung über die SMB1-Lücke der NSA (ETERNALBLUE) von WannaCry übernommen haben, sie haben außerdem weitere clevere Verbreitungsmethoden eingebaut."

Sorry, aber das ist einfach nur Unfug. Wenn es sich wurmartig verbreitet, dann ist es ein WURM und kein Trojaner.

Bewerten
- +