Menü
Avatar von FakeHunter
  • FakeHunter

mehr als 1000 Beiträge seit 06.08.2017

Re: Könnte uns Heise mal erklären, wo da der Leak sein soll?

MrMackey schrieb am 26.04.2019 08:04:

FakeHunter schrieb am 25.04.2019 09:56:

"Unter anderem ermöglichte sie es Nutzern, WLAN-Zugangsdaten in die Datenbank der App-Entwickler zu laden, um sie mit anderen zu teilen."

Wenn also ich meine Zugangsdaten für mein WLan mit einer Community teilen will, dann geben ich diese Zugangsdaten dort ein und andere User können diese Daten dann nutzen um sich in meinem WLan anzumelden - so wie ich das offensichtlich will.

Seit wann ist es ein 'Leak', wenn man selbst seine eigenen Daten veröffentlicht?

Meine Daten
WLAN SSID: MGTT
Standort: Wien 1190
Passwort: 3Ert5R4e!?+fReGt434rf!

Kommt jetzt auch ein Artikel: Internet Forum "Heise Online" leakt privates WLAN-Passwort?

Es ist aber gut möglich, dass nicht alle Passwörter dort von den Anschlußinhabern hochgeladen wurden. Angenommen du kommst bei mir vorbei und ich erlaube es dir mein WLAN mitzubenutzen. Später lädst du mein WLAN Passwort mit der App hoch. Dann würde ich davon erst einmal nicht unbedingt was erfahren.

Dein Passwort lautet: geheim123

Hat jetzt wirklich Heise dein Passwort geleakt oder doch eher ich?

Bewerten
- +
Anzeige