Menü
Avatar von van Grunz
  • van Grunz

mehr als 1000 Beiträge seit 27.12.2007

Re: Ist das eine Fake News?

Little-Alfred schrieb am 16.11.2018 12:13:

8 Stellen und keine Sonderzeichen, keine Groß-/Kleinschreibung? Das soll ein Sicherheitsmerkmal sein?

Sonderzeichen können zu einem Problem werden, je nach dem, mit welchem Computer man auf das Interface zugreifen will. Dann lieber längere Paßwörter. In der Regel braucht man aber selbst mit Brute Force bei 8 Zeichen (wenn nicht der Router so intelligent ist und bei vielen Einlog-Versuchen eine Sperre einbaut) eine ganze Menge Aufwand, um alle möglichen Kombinationen aus Buchstaben und Zahlen herauszufinden. Alles darunter wird dann schon kritischer.

Da täte ich eine Art SIM und PUK hernehmen, wie man das vom Mobilfunk kennt:
3x falsches Paßwort eingegeben, und man kommt nur noch mit einer geheimen PUK oder anderweitigem Paßwort wieder ins System. Dann weiß man auch, daß jemand versuchte, ins System zu kommen. Wer liest schon regelmäßig Router-Logs?
Sowas täte übrigens auch die Bürger emanzipieren, sorgfältiger mit ihren Paßwörtern umzugehen. Bei Einrichtungen und Reparaturen, die ich schon im Bekanntenkreis durchgeführt habe, drängte ich stets darauf, daß die Standardpaßwörter geändert und das aktuelle irgendwo aufgeschrieben wird. Man wird erstaunt sein, wie ordentlich so Mancher seine Papiere pflegt, aber an das Paßwort nicht gedacht hat.

"Zudem schreibt das BSI mindestens den Einsatz des WPA2-Protokolls vor, um einen unberechtigten Zugriff aus der Nähe auf das WLAN zu verhindern."

WPA 3 ist da und die wollen WPA 2 vorschreiben.

Najaa...so richtig angekommen ist es noch nicht. Was bringt ein Router mit WPA3, wenn ältere Gerätschaften wie Smartphones und Tablets nur WPA2 können?

Mit der Vorgabe verhindert man aber umgekehrt sinnvoll, daß Router ausgeliefert werden, die WEP oder gar unverschlüsseltes WLAN anbieten, zumindest in der Standard-Konfiguration. Das war insbesondere in der langen WPA2-Phase bei manchen Herstellern immer noch der Fall.

Meine Güte. Erzähl mir bloß einer die kriegen auch noch Geld die beim BSI sich sowas ausdenken!

Du kannst Dich ja bewerben und denen jeden Tag erzählen, daß sie mit Inkompetenz und Lobbyarbeit Geld verdienen. ;-)

Bewerten
- +
Anzeige