Avatar von CoolAllo
  • CoolAllo

mehr als 1000 Beiträge seit 19.06.2003

Re: Snakeoil

Guter Tipp! Bei 8GB RAM kann ich getrost paar Hundert MB dafür spenden.

Jup. Sicherer als Cache löschen und man muss nicht mehr dran denken.
Performance fängt halt wieder bei 0 an wenn man Browser zu und wieder auf macht.

Ähmm, wie meinst du das? Wenn du deinen Laptop hochfährst und dein PWd eingetippt hast, ist die Platte entschlüsselt und die Anwendungen bekommen gar nichts von.

Den Anwendungen muss ich sowieso trauen, genau deswegen.
Jetzt bleiben zwei Szenarien:
- Rechner ist an und ich passe nicht auf: Bildschirm ist gesperrt. Die meisten Möglichkeiten das zu umgehen beinhalten einen Reboot (Platte verschlüsselt)
- Rechner ist an und entsperrt: Ich sitze davor. Wenn mir wirklich wer das Laptop aus der Hand reißt habe ich ggf. ein Problem, sonst eher nicht. Im Zweifel kann ich schnell sperren.

Ich verschlüssele übrigens nur einzelne Partitionen und binde sie nur dann an, wenn ich sie wirklich brauche.

Kann man tun. Würde die Systempartion trotzdem verschlüsseln (bzw. unter Linux /var mindestens), da wird viel zwischengespeichert ...

Nein, das mache ich vor allem aus dem Grunde, dass VScanner eine kleine Ewigkeit brauchen bis die ganzen Caches & Temps untersucht sind.

Richtig, das ist natürlich ein Problem. Wieviel Snakeoil Virenscanner sind ist ja eine offene Diskussion bei der man beide Seiten verstehen kann, aber solche Dinge sind ein Teil dessen weswegen die viel Kritik abbekommen.

Ausführbare Dinge befinden sich idR in *\Temp oder eben in Downloads.

Wer nichts anklickt sollte normalerweise damit auch kein Problem haben. Da ist der Faktor Mensch natürlich immer ein Problem, dabei aber nicht in Temp sondern in Downloads ;-).

Na ja, wenn bei Facebook-Spielen mit mehrfacher Umleitung Gott weiß wohin das Spiel nicht mehr Starten will, bedeutet es noch nicht, dass Browser kaputtkonfiguriert wurde.

Wenn dein Nutzer den Browser wechselt, dann hast du IHM den kaputtkonfiguriert. Und ihm keinen Gefallen getan, denn er ist nicht sicherer unterwegs und hat eine Browserwahl weniger.

Eine andere Sache ist natürlich einen Privacy-Browser bzw. ein Privacyprofil zu hinterlegen z.B. für Onlinebanking und so, während das Standardprofil für Facebookspiele geht.

Das geschieht schon alleine bei Adblocker, geschweige schon von Privacy Badger

Sollt nicht. uBlock zumindest hat per Default nur Listen die sowas in der Regel nicht kaputt machen sollen (und deswegen geringe Abstriche machen) und PrivacyBadger arbeitet so, dass er Spiele nicht kaputt macht. D.h. er erfasst überhaupt nur Scripte die auf vielen Seiten die gleichen sind wie z.B. Google-Analytics und einige (z.B. jQuery vom CDN) werden nur auf "no cookies" gesetzt. Die zwei Addons könnte ich jedem empfehlen, NoScript, uMatrix oder auch Cookie Autodelete nicht.

Bewerten
- +
Anzeige