Menü
Avatar von cythev
  • cythev

mehr als 1000 Beiträge seit 08.11.2005

Problem ist nicht auf Cortana beschränkt

Auch bei Google (ok Google) und -ich habe das selbst zwar selbst nicht getestet, bin aber zuversichtlich, dass es dort auch so ist- Siri kann man das Gerät eines fremden Nutzers per Sprachbefehl entsprerren. Die Stimmerkennung ist schlichtweg (noch) nicht so genau personalisierbar, dass das kein Problem darstellen würde.

und selbst wenn es das wäre, so wäre ein Angriff gegen einen Nutzer, der diese Funktion nutzt recht trivial, indem man in seiner nähe einen Mitschnitt seiner Stimme anfertigt. dank Stimmemulatoren braucht die Person nichtmal das jeweilige "Zauberwort" ins Micro sprechen, denn das kann man anhand des Sprachsamples wo irgendetwas erzählt wird ja nachmodellieren.

Bewerten
- +
Anzeige