Menü
Avatar von McWiesel
  • McWiesel

mehr als 1000 Beiträge seit 12.01.2013

Und der heise Blackberry-Shitstorm geht weiter..

Mittlerweile ist das einfach nur noch unprofessionell.

Kann man Blackberry nicht endlich mal als Marktteilnehmer zulassen
oder wieviel bezahlt Apple für die andauernden Lobeshymnen auf iOS
und die üerzogenen Hass-Tiraden auf Blackberry? Was ein Wunder, dass
nicht schon wieder auf die etwas angespannte finanzielle Lage im
vorletzten Quartal bei BB hingewiesen werden musste.

Im Jahre 2003 gab es bei Windows XP eine Sicherheitslücke, die dem
Blaster-Virus erlaubt ins System einzudringen und eine DDoS-Attacke
auszuführen. Das ist zwar schon lange gefixt und Schnee von
vorgestern, aber M$ ist *****, musste einfach mal wieder erwähnt
werden.

Sollen wir mal bei iOS oder Android anfangen aufzuzählen, was da
problemlos alles ausgelesen und verbreitet werden kann, und zwar
nicht nur, wenn der Mond mit der Erde und Sonne auf einer Linie steht
und der evangelische Papst hustet, sondern bei quasi jeder App, die
der Benutzer installiert?

Dass zum Beispiel die iOS-Container-Lösung von Blackberry kürzlich
die höchste Sicherheitszertifizierung im US-Militär erhalten hat,
habe ich hier wohl überlesen, sondern nur auf neutralen News-Seiten
erfahren. Könnte ja sonst mal eine positive Meldung über BB werden,
das geht natürlich nicht.

Bewerten
- +
Anzeige