Avatar von Hanwald
  • Hanwald

mehr als 1000 Beiträge seit 08.07.2004

Gar nicht so kompliziert....

"Warum BlackBerry hierfür allerdings das Passwort benötigt, lässt das
Unternehmen offen."

Tatsächlich erklärt sich damit alles.

BB nutzt die Zugangsdaten, um über eine Try&Error Verfahren die
besten Servereinstellungen zu finden. Um zu prüfen, ob die Annahme
richtig ist, muss jedoch ein Login erfolgen, nur so ist sicher, das
der Server z.B. tatsächlich ein Login TLS erlaubt. 

Viele E-Mail Clients machen heute das selbe, aber lokal. Warum nun
gerade ein BB Gerät das angeblich nur über einen externen Server
können soll...
PRISM? ;)

Bewerten
- +
Anzeige