Avatar von AvoidSony
  • AvoidSony

25 Beiträge seit 30.07.2001

Microcode-Update mittels Option ROM möglich?

Wenn es um die Zuständigkeit für Microcode-Updates geht wird meist nur auf den Mainboard Hersteller oder den Betriebssystemanbieter verwiesen.
Eigentlich müsste es doch auch möglich sein, ein Microcode-Update mittels Option ROM (BIOS/Firmware-Erweiterung) einzuspielen.

Als Plattform böte sich z.B. eine zusätzlich eingesteckte bootfähige PCI/PCIe Netzwerkkarte an.
Deren z.B. PXE-Boot Code würde dann durch den Microcode-Update Programmcode ersetzt werden.

Oder mache ich da einen Denkfehler?

Falls machbar wäre sowas doch ein interessantes Projekt für die c't.

Bewerten
- +
Anzeige