Avatar von Werner Baumann
  • Werner Baumann

784 Beiträge seit 14.11.2010

Re: eigentliches Problem

bifi82 schrieb am 19.05.2017 17:58:

Sagen wir mal so: Die Sache ließe sich etwas entschärfen (vermutlich aber nicht ausreichend), wenn man das Laden von Icons auf das LAN begrenzte. Würde aber das Problem nicht lösen, wenn der Angreifer im LAN sitzt. Da bliebe wirklich nur das Unterbinden des Ladens von Quellen, die nicht auf dem lokalen Rechner sind. Dann würden natürlich diejenigen meckern, die das brauchen ;).

Auch bei Windows kann man konfigurieren, welche Laufwerke (mit welchen Datenquellen) in das Dateisystem eingehängt werden. Und was nicht auf diese Weise eingehängt ist, sollte für den Dateiexplorer nicht existieren. Aber Windows muss ja benutzerfreundlich sein, vor allem für die entfernten Benutzer, die so ihre eigenen Ziele haben.

Bewerten
- +
Anzeige