Avatar von Blickwinkelkanone
  • Blickwinkelkanone

mehr als 1000 Beiträge seit 13.11.2009

Re: eigentliches Problem

bifi82 schrieb am 19.05.2017 18:00:

Ich setze natülich voraus, dass in anderen Dateimanagern Icons angezeigt werden...

Das Problem ist doch nicht die Anzeige von Icons an sich, sondern welche Icon-Quellen der jeweilige Datei-Manager nutzt. Bei den besseren kann man das eben einstellen. Der Windows-Explorer hat da leider bei bestimmten Dateitypen (z.B. .scf oder auch desktop.ini) ein unangenehmes Eigenleben.

Bei FreeCommander kann man z.B. jeweils getrennt für lokale Laufwerke, optische Medien Wechsellaufwerke und Netz-Laufwerke einstellen, ob eingebettete Icons (nur da wird bei .scf oder desktop.ini Dateien ggf. von extern nachgeladen), Icons der verknüpften Anwendung (könnte man in der Registry anpassen) oder interne Icons von FreeCommander (lassen sich leider nicht anpassen) verwendet werden.

Bewerten
- +
Anzeige