Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Zacha81
  • Zacha81

mehr als 1000 Beiträge seit 05.08.2003

Re: Ist der Ruf erst ruiniert........

seikon schrieb am 4. Oktober 2005 15:36

> Nö. In einem Land wo das 'Opfer' viele Millionen Entschädigung zu
> erwarten hat kann und darf man nichts mehr glauben.

Siehst Du, und genau das ist das Problem. Niemand glaubt wirklich an
die Unschuld eines Beschuldigten, der derart im Rampenlicht vor
Gericht stand. Kennst Du die Fakten in dem Fall? Kennst Du die
Hintergruende? Hast Du das Urteil gelesen? Wenn nicht, dann steht es
Dir meiner Meinung nach nicht zu, an der Unschuld eines
Freigesprochenen zu zweifeln. Natuerlich kann es immer passieren,
dass Taeter freigesprochen werden aber es ist genauso wahrscheinlich,
dass Unschuldige sich ploetzlich mit einer Anschuldigung vor Gericht
auseinander setzen muessen. Wie willst Du da differenzieren? Du
kannst es nicht. Allein der Fakt, dass eine Person mal in den
Verdacht einer strafbaren Handlung geraten ist, berechtigt meiner
Meinung nach niemanden, seine Reputation in Frage zu stellen. Dafuer
sind rechtskraeftige Verurteilungen da, welche es bei einer
eindeutigen Beweislage auch geben wird.

Bewerten
- +
Anzeige