Avatar von Rainer-ich
  • Rainer-ich

mehr als 1000 Beiträge seit 06.01.2014

nur wenn man ein CMS braucht

Man kann stures html mit CSS einsetzen, und das bei einem (sogar bestens funktionierenden) Billig-Hoster á 0,35 €/Monat.
Dann ist man natürlich der einzige Bearbeiter, aber soooo dynamisch sind Webseiten in den seltensten Fällen.
Aber das läßt sich schwerer an Klempnermeister Paluschke, der nun auch im Internet sichtbar sein will, verkaufen.
Dafür gibts keine Sicherheitslücken, muss nicht geupdatet werden - funktioniert auch ohne Pflege.
Externe Foren (Burning-board-lite von Woltlab) oder Chatsoftware (Livezilla) lassen sich trotzdem bestens einbinden.
Sind heutzutage wirklich alle zu blöde, sich ohne irgendein CMS im Internet darzustellen?
Rainer

Bewerten
- +
Anzeige