Menü
Avatar von maci23
  • maci23

57 Beiträge seit 24.10.2017

Ich glaube nicht dass ein Neustart hilft

Wenn mein Router bereits die Malware draufhat, gleich ich nicht dass hier ein Neustart hilft.
Das müsste eher heissen auf Werkseinstellungen zurücksetzen und Config neu machen.
Eigentlich wären die Routerhersteller gefordert ein Firmwareupdate bereitzustellen, die diese Infektion verhindern kann.
Doch das passiert auch nicht, zumindest habe ich ich nicht nichts diesbezüglich gelesen.

Außerdem haben meiner Meinung nach, die Routerhersteller kein Interesse mehr daran, für verkauft Produkte etwas zu machen.
Bei den wenigsten Herstellern bekommst du nach mehr als 3 Monaten noch ein Update.

Bei einer NAS ist das anders, hier kann ich eine Software zur Beseitigung installieren.
QNAP hat bereits reagiert und eine App bereitgestellt.
Diese App habe ich bereits installiert, obwohl meine NAS nach extern nicht sichtbar ist.
Das gleiche ist bei meinen Ubiquiti Geräten. Ich betreibe sie mit doppelten NAT, da ich den Router des Netzbetreibers lassen muss.
Der Router meines Netzbetreiber ist bisher noch nicht auf der Liste.

Bewerten
- +
Anzeige