Menü
aus ein
Ansicht umschalten Baum an
Avatar von Guano-User
  • Guano-User

mehr als 1000 Beiträge seit 12.09.2007

Welchen Sinn macht es, ...

... bei Zugriff auf z.B. heise.de, dem Webseiten-Betreiber
übermitteln zu können, ob man z.B. auch auf apple.com war?

Die Browser-History sollte doch möglichst nur lokal zugreifbar sein.
Wenn ich eine Web-Seite besuche und die Daten auf der Seite seit dem
lezten Besuch geändert wurden, lade ich sie herunter, sonst werden
sie aus dem Cache geladen. So kann man dann z.B. bei heise.de
feststellen, ob ich zuvor schonmal auf heise.de war, aber nicht ob
ich vorher auch auf apple.com war. Im Großen und Ganzen könnte das
auch der Browser für z.B. Bilder und html-Dokumente ohne Dazutun der
Web-Seite managen (letztes Datum im Cache == aktuelles Datum auf der
Web-Seite ?). Bei einigen Scripten kommt man vermutlich nicht
drumherum, Daten zu übermitteln, aber bitte nur solche, die mit der
aktuellen Web-Seite zu tun haben.

MfG
Guano-User
Bewerten
- +
Anzeige