Menü
Avatar von FoxtrottBravo
  • FoxtrottBravo

mehr als 1000 Beiträge seit 04.10.2002

Exakt.

Octavius schrieb am 20.07.2018 10:46:

AMT != ME

Die BIOS-Option deaktiviert nur die Remote-Funktionen im Userspace, nicht den ME-Prozessor selbst. Dieser ist für die Initialisierung der CPU verantwortlich und lässt sich nicht entfernen/abschalten, ohne das System zu destabilisieren, falls es ohne überhaupt noch startet.

Quelle: Coreboot/Libreboot Entwickler, bitte selbst nachlesen.

Richtig, ohne ME starten die Boards nicht. Die einzige Möglichkeit den Fernzugriff und die anderen Goodies der ME loszuwerden besteht darin, ein Image der ME-Firmware zu flashen, indem die entsprechenden Codeteile ausgebaut wurden.

Das gilt übrigens nicht nur Rechner mit Fernwartungsmodul, sondern für alle Intel-Rechner. In denen "ohne" Fernwartungsmodul sind nämlich die gleichen Bestandteile drin, nur ist der Zugriff auf den für den Nutzer sichtbaren Teil abgeschaltet.

Bewerten
- +
Anzeige