Menü
Avatar von Hede
  • Hede

mehr als 1000 Beiträge seit 30.07.2003

Re: Wann kommt AMD mit einem eigenen NUC?

ylai schrieb am 15.12.2018 12:47:

bugmenotbugmenot schrieb am 15.12.2018 12:01:

In 2019 soll der Udoo Bolt zu kaufen sein:
https://www.kickstarter.com/projects/udoo/udoo-bolt-raising-the-maker-world-to-the-next-leve?ref=88jkmo

Das mit dem eingebetteten Ryzen V1000 hilft nicht gegen Hades Canyon. Es gibt diese auch schon seit halben Jahr in der etwas größeren Mini-STX von Sapphire, aber rate mal, warum es hier kaum einer kennt/vorbringt.

Und abgesehen davon sind die dortigen Aussagen mit Vega 3 ja ziemlich gelogen:

https://gpu.userbenchmark.com/Compare/Nvidia-GTX-950M-vs-AMD-RX-Vega-3-Ryzen-iGPU/m27713vsm511366

Richtig lesen will gelernt sein. Sie verbauen einen V1202B mit Vega 3, aber beschreiben im Text die V1000-Serie. Gut zu erkennen auch daran, dass der V1202B bis 3,2 GHz taktet, im Text zur V1000-Serie aber bis zu 3,6 GHz genannt werden – mittlerweile sind sogar noch mehr möglich.

Und jetzt schiebe in deinem UserBenchmarks-Vergleich mal den Regler von der Vega 3 auf die Vega 11 – wie sie z.B. in der V1000-Serie durchaus zu finden ist. Da meint UserBenchmarks tatsächlich sogar 20% mehr zu Gunsten der embedded Vega gegenüber der alten NVidia 950M – sogar besser als nur "on par". (Wobei das natürlich so direkt nicht vergleichbar ist, denn die Vega 11 z.B. im V1807B könnte gerade bei limitierter TDP durchaus nicht ganz so stark wie in den Desktop-Systemen sein. Dennoch: Verlesen hast du dich in jedem Fall.)

Reicht einem das nicht und man will ein schmales Gesamtsystem mit richtig GPU-Power, kann man sich z.B. einen Subor Z+ in China ordern. Sein ebenfalls nicht rein von AMD entworfener SoC wird nicht nur von AMDs Vega (wie beim Intel NUC) sondern auch von AMDs Zen-Kernen befeuert. Gerade was die GPU-Leistung angeht dürfte der noch ein Stück schneller sein als das Intel-Pendant und das bei einem geringeren Preis. (Wobei auch da Preis/Leistung meiner Meinung nach nicht stimmt – mit einem ATX-System mit ded. Graka kriegt man durchaus mehr Leistung für weniger Geld, bzw. sogar bei einem ITX-System mit Kurz-Graka.)

Bewerten
- +
Anzeige