Avatar von FinalFantasy
  • FinalFantasy

mehr als 1000 Beiträge seit 20.08.2003

Re: Keine Scripte -> viele Seiten funktionieren erst gar nicht

Bit-Popler schrieb am 12.10.2018 17:08:

Weshalb ich von NoScript inzwischen komplett bei uMatrix bin, denn da kann ich halt auch angeben *was* von *welcher* Seite hinzugeladen werden darf. Z.B. dürfen dann Bilder von einer referenzierten Seite geladen werden (die Produktbeschreibungen), nicht aber von anderen Seiten (1px Bilder, Ads, ...). Und JavaScript nur von der Hauptseite - okay, bei bestimmten Seiten sogar jquery.js.

Für jquery trägst du einmal ajax.googleapis.com als "erlaubt" ein und jede weitere Seite die jQuery wirklich braucht, macht dir keine weiteren Probleme.
Bei uMatrix verlässt du dich halt auch auf deren vorgefertigten Blocklisten.
Ausserdem habe ich nicht gesagt, dass ich nur NoScript verwende. Ich habe noch zusätzlich uBlock, z.b. alleine schon um Avatarbilder in diversen Foren von so Flachpfeiffen blocken zu können, die meinen das es cool wäre da irgendein animiertes Gif mit optischer Täuschung oder ähnliches einzubinden.
Ebenfalls habe ich in uBlock mittlerweile dutzende eigene Regeln, die z.b. diese nervigen Sozial-Sidebars ausblenden.

Da sind leider hin und wieder blöde gestaltete Webshops dabei und das Produkt gibt's nur dort (bzgl. Farben, Lieferzeiten, Steckertypen, ...)

Ich will jetzt mal nicht behaupten, dass es sowas nicht gäbe, aber kam bei mir bisher noch nie vor.

Also bei vielen Seiten reicht sogar die Voreinstellung, dass uMatrix neben HTML nur CSS und Bilder von der primären Seite lädt.

Genau das ist doch sogar die Kernaufgabe von NoScript. Du bestätigst also meine Aussage, dass viele Webseiten sogar ganz ohne JavaScript funktionieren, oder zumindest das anzeigen, was man sehen will.
Und wie schon 3mal gesagt: Wenn es mir zu kompliziert wird, die richtige Einstellung zu finden, das eine Webseite funktioniert, dann benutze ich eben die Webseite nicht.
Wenn das alle so machen würden, würde sich der Aufbau so mancher Webseiten in Windeseile ändern.

Amazon oder Heise.de läuft z.B. problemlos, wenn nur die Domain-eigenen Scripte erlaubt sind (Amazon braucht noch das CDN dazu).

Wenn ich ein frisch aufgesetztes Setup mal ein paar Tage benutzt habe, werden die Kontakte, wo ich in NoScript überhaupt noch was ändern muss, sehr selten.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (12.10.2018 17:20).

Bewerten
- +
Anzeige