Menü
Avatar von Mr. Hobbybyte
  • Mr. Hobbybyte

45 Beiträge seit 23.07.2003

RE: AVM Stellungnahme ist ein schlechter Witz

AVM fällt in letzter Zeit fast nur noch negativ auf

- Telnet Entzug
- keine Syslog Möglichkeit in Verbindung mit dem Löschen der Log Files beim Reboot
- Sperren (fast) aller Zugangs und Kontrollmöglichkeiten
- Zwang auf signierte Firmware, obwohl früher von AVM anderes versprochen
- Crash Dumps gehen ohne Nachfrage direkt an AVM
- aber nicht an den Benutzer/Besitzer der Fritz!box
usw. usw. usw.

Ein Fritz!box Gau wie in 2014 würde heutzutage erst entdeckt, wenn die
Nutzer am Monatsende die horrende Rechnung von Ihrem Telefonanbieter bekommen.
Und mit den Beweismöglichkeiten der Opfer sieht es dann so schlecht aus wie
nie zuvor. Wie will ich ohne Logs irgendetwas beweisen ?

AVM - das ist der falsche Weg

Bewerten
- +
Anzeige