Menü
Avatar von Lordow
  • Lordow

6 Beiträge seit 27.01.2010

Ausprobiert, Fazit: gut

Ich habe das Tool bereits letzte Woche nach dem Locky-Desaster ausprobiert. Sobald eine ransomware anfängt die Dateien auf der Festplatte zu verschlüsseln unterbindet Malwarebytes Anti-Ransomware die Verschlüsselung ziemlich schnell (übrigens auch das Entschlüsseln mit dem Locky-Decoder). Aufgrund der Funktionsweise dieser Ransomware sind meistens nur unwichtige Daten (Handbücher für PC, Garantiebestimmungen etc.) die im Rootverzeichnis von C:\ liegen betroffen bevor Anti-Ransomware den Prozess killt.

Es funktioniert wie angepriesen und es ist für eine Beta nicht schlecht.

Leider, leider zerschießt es jegliche Roaming-Profile im Netzwerk und nach der Installation des Programms können sich die Benutzer nur mit einem temporären Profil am AD anmelden. Die manuelle "Korrektur" der ProfileList in der Registry bringt meistens auch nicht den gewünschten Erfolg. Ausprobiert habe ich es auf 4 verschiedenen Rechnern und nur bei einem konnte ich die Profile-Korrektur manuell anwenden. Bei den anderen drei PCs musste ich Anti-Ransomware wieder löschen damit die Leute wieder auf ihre Daten und Accounts zugreifen konnten.

tl;dr: Gutes Programm für Heimanwender. In einem Netzwerk mit Roaming-Profilen ist es leider unbenutzbar.

Bewerten
- +
Anzeige