Avatar von cosinusx
  • cosinusx

mehr als 1000 Beiträge seit 16.04.2004

Re: Wozu?

stiGGG schrieb am 25.09.2017 19:18:

Pheuerfogel schrieb am 25.09.2017 17:45:

Wer sein System und seine Daten sinnvoll sichert, hat nie Grund, sich vor Ransomware zu fürchten.

Das ist richtig, aber wie macht man sowas unter einem Windows10 heutzutage? Haben die mittlerweile sowas wie TimeMachine integriert oder hantiert man da noch mit Acronis True Image rum wie zu XP Zeiten und das Backup ist im besten Fall Tage alt? Ernsthafte Frage, da die große Mehrheit immer noch keine Datensicherung zu haben scheint.

Es gibt seit Windows Vista im Prinzip eine Lösung. Eigentlich auch schon seit XP, da war es aber nur rudimentär umgesetzt: der Volume Shadowcopy Service, kurz VSS.

Da gibt es aber zwei (eigentlich drei!) dicke Probleme:

1. die Windows-User sind im Prinzip alle mit lokalen Adminrechten unterwegs, ein falscher Klick auf Ja der UAC-Abfrage und die Schattenkopien sind weg mitsamt den "normalen" eigenen Dateien

2. Man kann so über das Bordmittel nicht direkt ein KOMPLETTES Abbild erstellen, abgesehen von der Sicherung über die Systemsteuerung - die ist aber auch mehr Krampf und Würg und lässt kaum Einstellungsmöglichkeiten zu. Automatisch macht Windows da also aus meiner Sicht so GARNIX für den User. Ich hätte zwei Vorschläge:

a) Drivesnapshot siehe http://www.drivesnapshot.de/de/intro.htm - ich hab dazu auch mal eine Anleitung selbst verfasst siehe https://www.trojaner-board.de/186299-backup-drivesnapshot.html

b) Veeam Endpoint Backup - das Tool erlaubt automatische Backups, entweder zB zeitgesteuert oder wenn die externe Platte für Sicherungen angesteckt wird.

3. das letzte und fast dickste Problem ist, dass kein User sich mit Backups auseinandersetzen will. Ist alles lästiger Mist, Hauptsache die Kiste läuft und man hat Fun Fun Fun und kann konsumieren. Außerdem läuft die Freeware mit dem Regenschirm. Dass die selbst Junkware mitbringt ist egal, interessiert nicht, ist ja ein Virenscanner und dann kann nix mehr passieren. Ja, so leider denkt der Durchschitts-DAU! :-P

--
Arne

Bewerten
- +
Anzeige