Menü
Avatar von Blickwinkelkanone
  • Blickwinkelkanone

mehr als 1000 Beiträge seit 13.11.2009

Re: Schuld sind immer die anderen

Das ist gut, solange die individuellen Passwörter wirklich zufällig sind und nicht von irgendwelchen Seriennummern oder MAC-Adressen aus der Hardware abgeleitet sind.

Noch besser finde ich die Lösung bei den ZyWalls von Zyxel. Da muss man ein eigenes Passwort mit Mindest-Komplexität vergeben, bevor man das WAN-Interface konfigurieren und aktivieren kann. Leider funktioniert das so nur bei Routern mit mindestens zwei NICs.

Bei IoT-Devices mit nur einem Netzwerkinterface könnte man aber durchaus ebenfalls eine individuelle Passwortvergabe erzwingen, bevor das Gerät seine eigentliche Funktion aufnimmt. Das implementiert aber niemand, weil alle Hersteller Angst vor dem Supportaufwand bei Inbetriebnahme und bei vergessenen Passwörtern haben.

Bewerten
- +
Anzeige