Menü
Avatar von snuggels_78
  • snuggels_78

39 Beiträge seit 23.07.2015

Zurück in die Zukunft...

Grundsätzlich kann man ja froh sein, wenn sich Kinder/Jugendliche mal selbst Gedanken machen und etwas ausprobieren.
Momentan entwickelt sich unsere Gesellschaft immer mehr hin zum reinen Konsum. Die Leute wollen sich nur noch berieseln lassen. Keiner will mehr kreativ werden...selbst etwas schaffen. Kleinkindern wird schon voller Stolz das Handy in die Hand gedrückt - ist ja toll wie der schon den Touch bedienen kann...
Wir haben früher mit Lego etc. gespielt...haben unsere eigenen Sachen gebaut. Schon alleine deshalb, weil sich unsere Eltern den damaligen High-Tech-Kram nicht leisten konnten. Wir waren erfinderisch. Außerdem hatten wir nur drei Fernseh-Programme, kein Youtube, Facebook oder Instagram...anfangs waren nur Kommandoeingaben am Rechner möglich...mit Freunden musste man keine Termine ausmachen, sondern wir sind hingeradelt und haben geschaut ob sie Zeit haben.

Wir Eltern denken immer wir müssten es für unsere Kinder besser machen. Dabei machen wir es viel schlimmer.
Man sollte die Kinder wieder Kinder sein lassen und sie entweder von Anfang an dazu erziehen, dass sie Technik nur als unterstützendes Hilfsmittel kennenlernen oder sie so lange wie möglich von dem Kram fernhalten - sie mit primitiven Sachen ihre eigene Fantasie entwickeln lassen.
Das würde aber auch ein gewisses Maß an Eigendisziplin der Eltern erfordern. Man kann Ihnen nur beibringen was man ihnen selbst vorlebt.

Auch in den Schulen sollte man sich eher auf das wesentliche konzentrieren. Das aber dafür intensiv. Lieber die Interessen/Begabungen der Schüler mehr fördern - Teamwork mehr fördern. Die müssen so viel Stoff durchpressen. Dabei kommt vieles von dem sowieso später nochmal in Ausbildung oder Studium.
Pisa-Tests und dann Lehrplan ändern? Früher waren die Leute doch auch nicht dumm! Wo wären wir sonst jetzt. Nicht nur die soziale Kluft wird bei uns immer größer, auch die intellektuelle! Meiner Meinung nach!

Wir wollen Technik entwickeln die dem Menschen immer ähnlicher wird, dabei entwickeln wir uns immer mehr in Richtung Technologie - ohne Gespühr für unsere Umgebung.

Bei den Vulkanieren mag das funktionieren oder erstrebenswert sein. Das sollte es aber nicht für uns.

Man könnte diese Energien solcher Kids sicher in positive Bahnen lenken - zum Nutzen aller. Vielleicht sollten wir dafür lieber erst mal wieder einen Schritt zurück gehen.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (23.04.2019 15:53).

Bewerten
- +
Anzeige