Menü
Avatar von hgrg
  • hgrg

mehr als 1000 Beiträge seit 19.02.2003

Kann man 32-Bit Systeme überhaupt schütze?

So wie ich es verstehe besteht der Schutz vor Meltdown darin, den physisch vorhandenen Speicher irgend wo im gigantisch großen Adressraum zu verstecken.

Bei einem 32-Bit System mit max. 4GB Speicher bringt dass doch nicht viel. Bei einer Lesegeschwindigkeit von 500kB/s hat man den gesamten Speicher doch relativ schnell durch.

Bewerten
- +
Anzeige