Ansicht umschalten
Avatar von KillerKalle
  • KillerKalle

mehr als 1000 Beiträge seit 13.03.2000

betroffen: Athlon X2 - NVIDIA nForce 5 - Windows 10 PRO 64bit

Mein System ist leider auch betroffen. Allerdings ist es offiziell sowieso nicht für Win10 geeignet. Für den NVIDIA-Chipsatz musste ich Win7-Treiber installieren und für die Radeon HD5xxxx Graphikkarte gibt es auch nur Betatreiber von AMD. Ein Wunder, dass es bis Ende 2017 stabil lief ...

Nachtrag: Reparieren kann man das, in dem man zweimal den Rechner bis zum Hänger bootet und per Reset-Taster neustartet. Nach dem zweiten Reset versucht Windows eine Reparatur, bei der der problematische Patch deinstalliert wird.

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (07.01.2018 15:27).

Bewerten
- +
Ansicht umschalten