Avatar von tobias.x
  • tobias.x

mehr als 1000 Beiträge seit 15.05.2015

Wenn das nicht 100% wasserdicht (sicher) umgesetzt wird...

... dann hat man da eine wunderbare (superschnelle) Ausspähfunktion geschaffen...

Mir wäre es lieber, Intel würde erst einmal seine andere Baustelle in den Griff bekommen.

Vielleicht will Intel die RAMsuche ja noch mit der IME koppeln, das würde auch die NSA sehr interessieren, genauso natürlich auch die Gegenspieler. Und vielleicht kann man ja auch noch eine Schreibfunktion integrieren, über die dann eigener Schadcode am Betriebssystem vorbei direkt ins RAM eingeschleust werden kann. Offiziell natürlich nur dazu gedacht, um erkannten Schadcode mit Nullen zu überschreiben.

Das Krasse ist dann, dass man gar keine vollständige Kontrolle mehr über seinen Rechner hat, man ist quasi nur noch Gast auf seinen eigenen Rechner.

Das gefällt mir gar nicht...

Das Posting wurde vom Benutzer editiert (17.04.2018 15:13).

Bewerten
- +
Anzeige