Menü
Avatar von neszuno
  • neszuno

mehr als 1000 Beiträge seit 19.12.2012

Sobald man diesen Trojaner bemerkt:

Den Computer mit einem Linux USB Stick booten und die gesamte Festplatte erst einmal sichern. Dann sind 1 bis 2 Dateien verloren (wenn man es erst nach 2h bemerkt hat) und der Schaden damit im Rahmen.

Nach dem Backup kann man ja gleich ein GNU/Linux installieren, seine persönlichen Dateien aus dem Win-Backup herüberholen und in Ruhe weiterarbeiten.

Bewerten
- +
Anzeige