Avatar von Gan
  • Gan

mehr als 1000 Beiträge seit 27.08.2010

Re: Und noch immer stellt niemand Windows in Frage?

biobern schrieb am 13.11.2017 19:12:

Es ist doch unglaublich: Seit 20 Jahren gibt es nun diesen Schwachsinn mit den manchmal oder auch nicht versteckten Dateiendungen. Seit 20 Jahren ist das auch ein Einfallstor für Schadsoftware. NIEMALS hatte das JEMALS irgendeinen Nutzen. Inzwischen lassen sich die Leute deswegen ihr Konto leerräumen! Und noch immer fällt niemandem was auf?

Warum fliegt Microsoft kein Shitstorm um die Ohren??
Bern

Vielleicht, weil andere das nicht besser machen? Zum Beispiel Unix bzw. das bei vielen Foristen beliebte Linux. Das ignoriert die Dateiendung einfach und startet Anwendungen sogar ganz ohne Extension.

Bewerten
- +
Anzeige